Saunabaden im Sommer bei der Ladycompany

//Saunabaden im Sommer bei der Ladycompany

Saunabaden im Sommer bei der Ladycompany

Saunabaden – auch im Sommer, das ist die perfekte Ergänzung zum Fitnesstraining (Zugegeben, der Sommer neigt sich dem Ende zu, ein bisschen aktuell ist das Thema allemal, bevor der Herbst um die Ecke kommt. 😎😎😎 ). Deshalb haben wir auch in alle unsere Studios einen Saunabereich integriert.  

Die kleine Bildergalerie zeigt dir unsere Saunabereich, die in den einzelnen Studios unterschiedliche Schwerpunkte und Ausstattungen haben. Wenn du weitere Informationen benötigst, dann erkundige dich einfach bei unseren Trainerinnen.

Unser Tipp: Saunabaden ist auch im Sommer empfehlenswert!

Damit die immunstärkende Wirkung der Sauna eingetreten kann, ist regelmäßiges Saunabaden wichtig. Untersuchungen belegen, dass ca. nach 3 bis 4 Wochen die Wirkung auf das Immunsystem eintritt, wenn man mindestens 3x im Monat ein Saunabesuch stattfindet.

Wellness für die Seele

Der Gang in die Sauna ist nicht nur Wellness für die Seele und hilft auch beim Schutz vor Erkältungen. Gerade nach einem anstrengenden Tag z.B. im Büro ist heftiges Schwitzen im Saunabad entspannend und unterstützt den Stressabbau. Darauf sollte frau auch im Sommer oder warmem Wetter nicht verzichten! Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, Sauna würde nur im Winter helfen, im Sommer hingegen schwitze man ohnehin genug.

Kreislauf stärken

Anders als bei feuchter Sommerhitze ist belastet das Schwitzen im trockenen Saunaklima den Kreislauf weniger. Nur mit Badehandtuch schwitzen ist einfach gesünder, denn der Schweiß kann auf nackter Haut besser verdunsten und kühlen. Selbst bei dünner Kleidung kann er nicht optimal abtransportiert werden und stärkt das Herz-Kreislaufsystem

Saunabaden putzt den Körper

Außerdem helfen beim Saunabaden die Hitze- und Kältereize den Hautzellen! Das Schwitzen in der Sauna steigert den Abtransport von Ablagerungsstoffen weil es den Körper von innen putzt. 

2017-09-04T15:24:47+00:00